jetzt aber schnell bevor Claire auch Hunger bekommt

oder bloggen mit einer Hand. Ich bin ja schon froh, das Frauen mehrere Sachen auf einmal machen können, aber mir fehlt zur Zeit öfters ein dritter Arm. Iststand: Alia hält gerade ihr Mittagsschläfchen, Claire gibt schon Grunzlaute von sich und Aaron liegt neben mir und bekommt sein Fläschen, während ich versuche mal wieder zu posten. Ich glaube ich brauche eine Sprachsteuerung... Ich werde immer wieder gefragt: un wie isses mit drei - Anstrengend - stressig??? Jetzt in der siebten Woche mit höchstens drei Stunden Schlaf an einem - nagele ich den nächsten Frager an die Wand ;) oder ich bin einfach zu müde um zu reagieren. Auf jeden Fall wird bei uns jeder eingespannt ;) So kann auch eine Oma mal an ihre Grenzen kommen:

Ansonsten gibt es Berge von Wäsche, da die Windeln noch nicht richtig passen und öfters was daneben geht, Claire mal wieder alles vollspuckt oder Aaron mal wieder bevorzugt mich anpinkelt. Er macht schon so richtig den "Glattichen": Gestern in der Babymassage hat er die Kursleiterin eine Stunde lang trotz Nacktheit nicht angepinkelt, sondern schön die Wickelunterlage benetzt, in die ich mich, als ich ihn anziehen wollte, reingekniet habe ;(

Aber wenn man dann dies sieht:

kanns doch schöner nicht sein - ok 5 Stunden Schlaf in der Nacht wären himmlich...

lg Kiki

Kommentare

  1. Ach, alles wird irgendwann besser. Ich war damals beim ersten Kind schon total gestresst, jetzt mit zweien sehe ich das ganze schon entspannter und auch ein drittes würde ich hinkriegen.

    Der Schlaf kommt auch wieder!

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schlafmangel kann echte FOlter sein. Ich wünsche Dir möglichst viel ruhige Minuten und ganz viel Gelassenheit - und ne fleissige Oma (die hast du ja schon) :-))

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich bin durch Zufall hier reingeschneit und fühle spontan mit Dir.
    Und wie isses mit Drei, angstrengend, stressig? :o)
    Kleiner Trost für die Zukunft:
    Wenn in zwei-drei Jahren Deine Kleinen aus dem Gröbsten raus sind, dann haben die Drei immer wen zum Spielen und Du wirst entspannter sein als so manche Einzelkindmama.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kiki,
    da hast du aber zwei süße Zwerge zu deiner Tochter dazubekommen. Und ich denke wenn du nach langer Zeit diesen Post liest lachst du schon darüber das du mal nur 3h am Stück geschlafen hast.
    Ich werde jetzt öfter bei dir vorbeischauen.
    glG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    sei froh das du Mama zum einspannen hast .o)
    Die Stunden für den Schlaf kommen wieder dauert bei zweien nur etwas länger.o)
    Aber als Zwillingsmutter kann ich dir versprechen du bekommst Momente geschenkt die du mit einem nie hattest.
    Wie es Martina schon schrieb wenn sie 2-3 sind wirst du es leichter haben als die Mütter von Einzelkindern .
    Ich wünsche dir mit allen Dreien eine wunderschöne Zeit sie werden so schnell groß
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, ich kann dich gut verstehen :-). So wenig Schlaf und dann die Fragen *lach*.
    Ich habe zwar nur je eins bekommen aber diese "Frager" hatte ich auch... und war dann bei der 100 wirklich lieb gemeinten Frage kurz vorm Blutrausch.

    Raten kann man nichts aber ich hoffe sehr für dich, das die beiden bald mal gemeinsam gleichzeitig ne STunde dran hängen und deine Große mitzieht!

    Lieben Gruß
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  7. schön, wieder etwas von Euch zu lesen !
    So eine Oma ist schon Gold wert, oder ? Unsere waren in der ersten Zeit auch eine Riesenhilfe. Naja, eigentlich immer noch und unsere Zwillinge sind jetzt 7 :-)

    Klar ist es total anstrengend, leg Dich hin, wann immer es geht.

    Es wird immer besser !
    Und Deine beiden sind sooo süß !!!

    liebe Grüße

    Inga

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts