Bilder der Piratenparty vom Juli

im August war leider keine Zeit um selbst zu bloggen. Mein Mann hatte einen Monat Elternzeit und wir nutzen die gemeinsame Zeit vorwiegend für unsere Familie, unseren Hunnenring und Feiern. Na Neugierig? Ich werde so nach und nach mal alles nachtragen ;)
Den Anfang machte bereits Ende Juli die angekündigte Piratengeburtstagsparty:
Claire wurde ein Kleid nach dem Zwergenschnitt mit selbstgebastelten Mützen verpasst (Kopftücher bei Babys war mir noch nichts). Aaron kleidete stilecht ein selbstgebasteltes Piratenhemd und Alia feierte in dem Ottobreblüschen und einem Sommerliebe-Rock mit Nalaleggins.
Mit der Deko des Saales hat sich das Geburtstagskind selbst übertroffen. Vorwiegend selbst gebastelt und fast eine ganze Woche aufgebaut. Die tausend kleinen Details konnte man gar nicht alles mit Bildern erfassen - daher nur ein kleiner Auszug. So viel Arbeit wurde aber auch belohnt: die Geburtstagstorte als Piratenschiff ergänzte die Deko wirklich perfekt. Viel zu schade um sie anzuschneiden ;)

Kommentare

  1. wow tolle Outfits hast du da genäht und wie alt wurde denn das Geburtstagskind bei so einer aufwendigen Party - die Gestaltung sieht wirklich super aus.

    vlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    das Geburtstagskind wurde 30. Ja ja die würde ich auch wieder gerne ;)
    lg Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Sind deine Kleinen niedlich! Total süß!

    Die Outfits find ich klasse.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  4. wow tolle deko!! und super outfits klasse
    liebe grüsse kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts