Blumenkleid Kessia

ich durfte wieder für PüppiLottaDesign probenähen. Sylvana hat diesmal ein wunderschönes wandelbares Wickelkleid gezaubert, das je nach Stoff- bzw. Saumvariante romantisch oder fetzig wirkt. Besonders schön finde ich, das es vorne gebunden wird. Da ich ja bei meiner Großen schon mehrmals mit meiner Stoffauswahl daneben lag durfte sie sich die Stoffe und auch die Variante selbst aussuchen: natürlich mussten es die Blütenblätter sein - in ihrer Größe "nur" 17 Stück ... Als Stoff wählte sie einen Velvet und Uni-Cord und was soll ich sagen? Hat sie doch toll hinbekommen ;)
Bei diesem Kleid habe ich die Bindebänder etwas verlängert um sie vorne per Snap zu schließen.

Für Claire durfte dieses Kleidchen dann natürlich auch nicht fehlen. 
Ja ja ich weiß schon wieder Eulenstoff, aber diesmal kombiniert mit grünem gepunktetem Cord, den ich Ischilly aus ihrem Privatfundus abgequatscht habe *winke 
Und nicht nur den Stoff sondern auch die Idee mit dem Saum aus der Stoffwebkante habe ich ihr noch stibitzt ... 
Und trotz Gipsbein bis unter den Po (hihi der Gipsmeister meinte Bunt wäre schöner - der kennt uns schon ;) ) ist unser kleiner Wiesel zu schnell für mich und meine Kamera, daher nochmals ein Bild von vorne ohne Modell

Wie ihr sieht: ein Schnitt tausend Möglichkeiten :)

Kommentare

  1. Klasse geworden!
    Wenn ich Dich schon nicht sehe, dann freue ich mich doch "meine Stoffe" und Deine Kinder ab und zu hier zu bewundern! Die offene Webkante liebe ich! SCHÖN!
    Juliane

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts