1...2...3...Zauberei

kann man das schon nennen, wenn 2 Damen sich vereinen und uns allen zeigen wie es sein kann.
Sylvana und Denise - 1 Thema - 2 Umsetzungen, die anders nicht sein könnten - jede auf Ihre unverkennbare unverwechselbare Art. Ich hoffe es regt den einen oder anderen zum Nachdenken an ...
Daher heute auch ohne viel Worte einen Einblick in die PüppiLotta-Version:






Diese beiden Damen haben es leider nicht mehr unter die Nähmaschine geschafft, sind aber von jeder Dame des Hauses fest verplant - nur Mama muß noch nähen ;)


Kommentare

  1. achherje, hast du wieder gezaubert :-) wunderschön und auch ich darf Dir heut mal sagen dass Deine Maus schon groß geworden ist... ABER, Zuckersüß die vielen Löckchen. Auch Kessia bekommt einige wenige, ABER, dem Papa gefällt das nicht... Mir aber schoooooon :-D

    allerliebste Grüße
    Sylvana

    AntwortenLöschen
  2. ....wunderschöne Zauberei ist das geworden;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ohne kiki das ist ja für deine hexenvernarrte kleine rasselbande genau das richtige! Ich kann sie schon wieder Hexen hôren ;-))

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja , das könnte mich schon in meiner familie aufregen. Wenn der Große stänkert dann ärgert der kleine zurück. In 20 Jahren schießt der eine Staat zurück wenn der andere auf den roten Knopf drückt. Ne! Leider verstehen meine Kinder den Sinn noch nicht sich besser zu vertragen und Dinge auch mit Gespräche zu regeln ohne zu zuhauen.
    Ich finde aber das sie mit 10 und 13 Jahren dazu schon in Lage sein sollten. Manchmal fruchtet das was Mama sagt auch aber eben nicht immer!
    So nun aber zu deinen süßen Sachen. Sie sind toll geworden.

    LG nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts