Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Jetzt gibt´s was für die Ohren ;)

nein nix genähtes sondern mal Musik - genauer gesagt Elektronische Musik Handmade - wie bei uns üblich - mit viel Liebe zum Detail - aber mal nicht durch meine Finger entstanden, sondern durch die des Herrn des Hauses Endlich hat er mal wieder was online gestellt, so das ich Euch daran teilhaben lassen kann. Über Bewertungen/Kommentare freut er sich genauso wie wir ;) Downsampling

Frühlingserwachen

mmmmmmhhh bei dieser klirrenden Kälte da draußen wäre es ja mal an der Zeit. Aber wir wollen ja nicht ungeduldig werden und genießen schon mal das helle Grün, das jetzt überall sprießt und vor allem den betörenden Geruch der Mirabellenbäume. Passend dazu ist uns Sylvanas Stickdatei Frühlingserwachen II ins Haus geflattert und ich finde sie so zart wie das erste Grün im Garten. Und dann passierte auch noch das Unvorstellbare: Alia wollte eine Hose - nein nicht irgendeine - eine Wionna sollte es sein. Bevor sie es sich wieder anders überlegte wurden Stoffe und Stickdateien ausgesucht und tata: Natürlich sind auch wir nicht an Lina von Frau Liebstes vorbeigekommen und da mir zu den roten Tochterhaaren so gut Grün gefällt habe ich ihr dieses Shirt noch dazu genäht und welche Mamafreude: Tochterkind gefällts :)

Und da ich mich auch so in die Stickdatei verliebt hatte gab´s auch eine neue Tasche nach dem Schnittmuster Urshult von Farbenmix dazu. Ich kann mich bloß noch für keine Seite entsche…

Wer hat an der Uhr gedreht???

Irgendwie läuft mir im Moment die Zeit davon. Na ja bei 5 kann es auch nie langweilig werden :) Die Kids wachsen wie Unkraut und ich muss mich zwischen bloggen und nähen endscheiden. Ich hoffe Ihr verzeiht mir, das meistens das Nähen gewinnt ;)  Es hat sich jetzt so viel angesammelt, das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll??? Das Wichtigste war wohl im letzten Monat der 3. Geburtstag der Zwillinge und pünktlich zum Jahrestag konnten wir Madame  Claire ihre ersten Zöpfe flechten 
Ja und natürlich sind die Zwei jetzt in die normale Kindergartengruppe gewechselt und diese Änderung hat die ersten Wochen wirklich an ihnen gezerrt, da ihr gewohnter Mittagsschlaf in der Babygruppe weggefallen ist. Regelmäßig sind sie beim Abendessen am Tisch eingeschlafen und wir haben die beiden schlafend ins Bett verfrachtet :) Auf Anraten der Kindergärtnerinnen haben wir die beiden in verschiedene Gruppen gesteckt, da sie zu sehr dazu neigten sich alles zu teilen: Aaron redete für Claire und Claire v…